Willkommen bei Turberg.de
Ihrem Web-Portal für Modellbahnen, Modellautos, Modellflugzeuge, Plastikmodellbau und Autorennbahnen


Vollmer 42413 Frohe Weihnachten

Wir, das Team von
modellbahnen & modellautos
Turberg
wünschen unseren Kunden und Besuchern
frohe und auch besinnliche Feiertage



Aktuelles

Hier finden Sie Aktuelles aus den Bereichen Modellbahnen, Modellbahnzubehör, Modellautos, Plastikmodellbau, Autorennbahnen, Literatur und Spielwaren.


Öffnungszeiten zu den Feiertagen 2018/2019

24. Dezember 10 Uhr bis 14 Uhr
25. und 26.
Dezember
Geschlossen
27. und 28.
Dezember
10 Uhr bis 20 Uhr
29. Dezember 10 Uhr bis 18 Uhr
31. Dezember 10 Uhr bis 14 Uhr
01. Januar 2019 Geschlossen

Neuheitenliste
15. Dezember 2018
Schuco 450006600Fleischmann 412401

Der Mercedes-Maybach Vision 6 Convertible in blau von der Firma Schuco, ist ein Resinmodell im Maßstab 1:18.
Das Einstiegsmodell der Dampflokomotive BR 53.3 (pr. G 4.3), der Deutschen Bundesbahn (DB) in der Epoche III, wurde von der Firma Fleischman geliefert. Das Modell in der Spurgröße H0 ist vorbildgetreu lackiert und beschriftet. Die Lokomotiven der BR 53.3 (pr. G 4.3) wurden vor Personen- und Güterzügen eingesetzt. Sie erreichten eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h und besaßen ein Dienstgewicht von 66 t.
Zum Stöbern für den 3. Advent, finden Sie die Neuheitenliste hier...

Neuheitenliste
08. Dezember 2018
Wiking 033501Brawa 44508

Die Firma Wiking hat ihre Dezember-Neuheiten ausgeliefert, wobei der Tempo Matador wahrscheinlich das interessanteste Modell ist.

Aktuell liefert BRAWA die Digitalversion EXTRA der TWINDEXX Vario® IC2-Doppelstockwagen der DB AG in Spurweite H0 an den Fachhandel aus. Der TWINDEXX Vario® IC2 ist als 3er-Einheit mit einem Steuerwagen und zwei Mittelwagen 2. Klasse erhältlich. Ergänzend bietet BRAWA zwei zusätzliche Mittelwagen der 1. und 2. Klasse an.
Der digitale TWINDEXX Vario® IC2 wurde speziell für den Einsatz mit Digitalsystemen entwickelt. Mit einer komplett neuentwickelten (4-polig-) stromführenden Kupplung. Die Steuerung erfolgt über das integrierte ZugBUS-System, dessen Signale über die Kupplung übertragen werden. Jeder Wagen erkennt automatisch, wenn sich an der Kupplung ein weiterer Wagen befindet und meldet dies an den Steuerwagen, der damit auch die Position der einzelnen Wagen im Zugverband kennt. Zudem besteht die Möglichkeit, die Wagen um 180° zu wenden, d.h. die Reihung und Richtung der Wagen sind frei positionierbar. Auch die Innenbeleuchtung jedes einzelnen Wagens kann gezielt angesteuert werden (ein- und ausschalten sowie dimmen). Die ZugBUS-Funktion sorgt darüber hinaus dafür, dass die roten Schlussleuchten zwischen den Wagen nach dem Ankuppeln und Erkennen des nächsten Wagens automatisch abgeschaltet werden. Weitere Einstellungsmöglichkeiten der Lichtfunktionen sind in der Betriebsanleitung aufgeführt.
Die BRAWA Modelle des TWINDEXX Vario® IC2 sind originalgetreu und exakt im Maßstab 1:87 umgesetzt und haben eine vorbildgerechte Länge über Kupplung. Zahlreiche Details wie z. B. bedruckte Fensterrahmen, passgenau eingesetzte Fenster, extra angesetzter Scheibenwischer, vollständige Inneneinrichtung inkl. Führerstand, mehrteilige Drehgestelle und ein beleuchteter Führerstand machen den TWINDEXX Vario® IC2 zu einem echten Highlight Ihrer Modellbahnanlage.
www.brawa.de
Die Neuheitenliste zum 2. Advent finden Sie hier...

Neuheitenliste
01. Dezember 2018
Herpa 746182Märklin 26609

Letztes Jahr angekündigt, jetzt ausgeliefert! Der Kampfpanzer Leopard 2A7 als undekorierte Version aus der Epoche VI von der Firma Herpa. Das Fertigmodell ist aus hochwertigem Kunststoff und im Maßstab 1:87.
Von der Firma Märklin kam der Personenzug mit Güterwagen (PmG).

Kultobjekt im Nahverkehr
Die legendären Nebenbahnlokomotiven der DB-Baureihe 98.3 (ehemalige bay. PtL 2/2) wurden nur selten mit ihrer exakten Baureihen-Nummmer bezeichnet, denn unter dem Spitznamen "Glaskasten" waren die flinken Nebenbahnmaschinen weitaus besser bekannt. Diese liebenswerte Namensgebung verdankten sie dem vergleichsweise voluminösen Führerhaus, das sogar einen großen Teil des Kessels umschloss und dem Lokführer dank üppiger Verglasung eine gute Sicht auf das Bahngeschehen erlaubte. Diese Nebenbahn-Legende erhalten Sie als Set jetzt erstmalig mit einer üppigen Soundausstattung.
Vorbild: Baureihe 98.3 "Glaskasten" (ehem. bayerische PtL 2/2) ohne Blindwelle, zwei unterschiedliche Lokalbahn-Personenwagen bayerischer Bauart 3. Klasse LC und ein gedeckter Güterwagen G 10 mit Bremserhaus und Endfeldverstärkung der Deutschen Bundesbahn (DB). Betriebszustand um 1952.
www.märklin.de
Hier... sehen Sie die erste Adventsneuheitenliste.


Ältere Artikel und Informationen

Ältere Artikel und Informationen finden Sie in unserem Archiv